Dj Beestyle -Mash up Rambo Verlosung

Was wäre ein Contest oder Jam ohne DJ ?!  …     UNVORSTELLBAR !!!!
Daher hat sich DJ Beestyle gedacht er wendet sich mal an skateboard.de um der Skatewelt und auch allen anderen seine Skillz anzubieten…wir verlosen 5 x seine neue MashupMegamixCD

Wer also in Zukunft einen Contest oder Jam oder Halligalli oder Remmi Demmi etc.  organisiert, der kann sich ja mal an DJ Beestyle wenden um von ihm mit feinster Rockender Muzak versorgt zu werden.

100 % Mashup

Der Plattenverdreher hat schon Shows gerockt mit:

 71 & Esoteric , J-Live, Dj Mirko Maschine, Dj DP one, Dj Hype, Texta, Das EFX,
Jeru the Damaja, Blumentopf, Wu-Tal, Feinkostparanoia,Das Bo, Looptroop Rockers,……. und viele mehr.

Hörproben gibt´s bei www.myspace.com/djbeestyle

und der Kontakt ist info@djbeestyle.com

Als Zuckerstückchen Verlosen wir 5 x die Dj Beestyle "MegaMix" CD

Frage: Was heisst Plattenkratzen auf Englisch ?

Teilnehmen kann jeder angemeldete skateboard.de User

einfach eine Personal Message an kickturn schreiben mit der Antwort und einer Adresse an die der Silberling geliefert werden soll.

Einsendeschluss ist bis einschliesslich Sonntag 16.11.08

DJ Beestyle History:

1996 begann Beestyle mit 2 Technics Turntables und Vestaxmixer die Platten zu Scratchen. Inspiriert wurde er von und durch FM4 "Tribe Vibes". Nach kurzer Zeit wurde er durch zahlreiche Auftritte über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Besonders das extreme Beatmixen, dezente Scratchen und viele Remixen ließen und lassen diesen DJ heute immer noch von anderen DJ..s unterscheiden.

1999 gründeten DJ Beestyle, DJ Racoon und DJ Crypt die DJ-Crew Maniac Beat Crackers. Sie brachten das nach kurzer Zeit ausverkaufte Tape "Eiser Ding" in 1000er Auflage auf den Markt. Von vielen Magazinen wurde das Tape hochgelobt.

2002 verließ DJ Racoon die DJ-Crew, und aus Maniac Beat Crackers wurde die DJ-Crew Funky Faders. DJ Beestyle hat sich in diesen vielen Jahren stehts weiter entwickelt und viel gelernt. Er ist seinem Stil treu geblieben. Fast alles außer Jiggi (Rnb) ist in seinem Reportoir zu finden.

2007
Durch die Umstellung auf Serato (Scratch-Live) – mit Technics 1210 (Vinyl)- ist er noch vielseitiger geworden. Er legt nun auf breitester musikalischer Ebene auf.
Depeche Mode auf KRS-ONE, Sisters of Mercy auf Madonna, Oasis auf Pendulum, Offspring auf Beastie Boys, Abba auf Seeed…. für Ihn gibts beim Remixen keine Grenzen und keine Tabus.

100% Mash-Up !

Seine Scratches sind dezent aber gekonnt.
Scratchattacken sind jedoch nicht generell auszuschließen.

Er bewegt sich musikalisch zwischen:

Alternative/HipHop/Funk/Rock/Soul/Funk/Dnb/Raggae,

und kann nicht nur ein HipHop Jam Publikum zum Kochen bringen, sondern auch ein Festzelt mit reinem Normalopublikum. Auch ein Kindergeburtstag oder ein 80iger 🙂 Er rockt.

Seit dem 22.08.2008 ist seine neue MixCD "Megamix" in 1000er Auflage auf dem Markt. Die MixCD wird in kürze über www.hhv.de erhältlich sein. Eine extrem gut gelungene Mischung aus Alternative, Funk, HipHop, Raggae, Rock und Metal.

Ende des Jahres folgt die MixCD mit der DJ Crew "Funky Faders".

Im März 2009 erscheint Beestyles MixCD "Melancholie and Sadness" auf dem Markt. Die erste depressive Mash-up CD. Einzigartig ! Nicht geeignet für depressive Menschen ! Selbstmordgefahr 🙂

Referenzen – (Shows mit):

7l & Esoteric, J-live, Dj Mirko Maschine, Dj DP one, Dj Hype, Texta, Lenny, Schönheitsfehler, DJ Razor, Das Efx, Jeru the Damaja, Toni L, DJ Goeva, K-Skills, DJ DSL, Tefla u. Jaleel, DJ Mr. Burnz, white Tiger, DJ Explizit, Blumentopf, Bush Babees, Feinkostparanoia, Wu-Tal, Gauner, Clueso, DJ Emilio, DJ Liveforce, Funkdoobiest (Europatournee), Das Bo, Skaos, Nosliw, K*Rings, DJ Stylewarz, Smith & Smart, Spax, Mc Rene, Looptroop Rockers, 3 Feet Smaller, Jahcoustix, Nosliw……….

BOOKING: INFO@DJBEESTYLE.COM


 

Schreibe einen Kommentar