AN ALLE SKATEBOARD-HÜHNER IN BERLIN FUCKING CITY

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Diskussion
  •  iwo #24153

    Januar 2010 haben wir ein konkretes Skateteam gegründet, im Moment besteht es noch aus 2 Hühnern: Linda und Gienna. Wer Bock hat auch dazu zugehören, kann sich gern bei uns melden. Schickt uns Fotos und n kurzen Videoclip – ihr solltet aus Berlin kommen und dann auch mal zu unseren Montagssessions kommen, damit wir Euch kennenlernen können. Außerdem dürft Ihr nicht Fotoscheu sein und wenn ihr vielleicht noch den ein doer anderen Contest mitfahrn würdet, wäre das großartig!

    TEAMSPONSOREN: SK80s

    DAS  TEAM

    Linda. 26. Ursprünglich aus Bremen, jetzt nach Berlin gezogen.

    Skatet seid ca. 8 oder 9 Jahren.

    "Wir hingen früher häufiger an einem Schulhof in der Kleinstadt nebenan rum; die Jungs sind mittem Skateboard über Fahrradständer gesprungen und die Mädchen haben zugekuckt. Da fand ich das schon sehr faszinierend. Nach ner “Zeltparty” bei meinen Eltern auf einer Wiese hat einer sein Brett vergessen, das konnte ich dann eine woche ausprobieren. Dann fing ein guter Freund von mir mit Skaten an und ich hab mir auch mein erstes Brett geholt"

    Fährt Street, Miniramp und Bowl.

    Gienna. 25. Aus Berlin.

    Sponsor: TOPDOLLAR

    Skatet jetzt seid ca. 10 Jahren – mit gut 4 Jahren Pause wegen einer fiesen Verletzung.

    "das allererste board warn geschenk mit 10, an dem ich genau 1 tag spaß hatte, nachdem ich mir am selben tag nen zahn rausgeschlagen hab. das zweite gabs nach allen überredenskünsten und großen kulleraugen mit 15, dazu gabs nen skatepark direkt vor der tür, dank dem die begeisterung noch heute anhält."

    Fährt Street, Miniramp und Bowl.

     

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.