Board für die Bowl

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Diskussion
  •  SligsX #24372

    Hey alle zusammen! 🙂

    Einmal vorweg:
    Ich weis nicht was alles wichtig ist also einfach ein paar Informationen 😉
    Ich bin 17
    175 cm groß
    wiege 57 Kilo
    und habe Schuhgöße 43

    Ich bin durch einen Freund aufs Skaten gekommen und habs mal mit meinem 10€ Aldi Board das jeder kleine Junge irgendwann von seinen Eltern bekommt ausprobiert.
    Da mein kumpel hauptsächlich in der Bowl fährt hab ichs da natürlich auch getestet und es hat mir richtig Spaß gemacht 😀
    Ich bin jetzt eine Weile gefahren und da ich im Sommer zur Zeit keinen Sport habe Reizt es mich das Skaten richtig zu können 🙂
    Jetzt will ich mir Natürlich ein Gescheites Board zulegen und habe mich mal schlau gemacht unter anderem in diesem Forum.
    Ich habe mir mal ein Skateboard auf Skateboard24 zusammengestellt und wollte mal die gesammelte Kompetenz dieses Forums fragen was ihr davon haltet.
    Das Board sollte nicht mehr als max. 90€ kosten und hauptsächlich für die Bowl sein. (ich will natürlich auch ein paar tricks lernen aber hauptsächlich in der Bowl fahren)
    Thunder Achsen sollen laut meinem Kumpel sehr gut für den Zweck sein.

    Pro Complete

    Deck: Checkered Moose Skateboard Deck 8.0
    Truck 1: Thunder Truck 145 Hi Strike Raw
    Truck 2: Thunder Truck 145 Hi Strike Raw
    Wheels: Blank Wheels 56mm weiss
    Grip: 1 Sheet Black Diamond Griptape black
    Bearings: WarpSpeed ABEC 5
    Hardware: Standard Hardware Set Inbus 1″
    Service: Keine Montage
    Tuning: Kein Tuning

    Eine wichtige Frage hab ich noch: High- oder Low- Achsen welche soll ich nehmen?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten und eure Beratung 🙂
    PS: Einfach nicht auf all die Rechtschreibfehler achten 😀

     Richi #29446

    Hallo SligsX

    ich selbst fahre zwar lieber Street, aber ich habe viele Freunde die eigentlich nur Bowl fahren.

    Dass Truck 1 und 2 gleich sind ist selbstverständlich, ob du high oder low brauchst kommt eher auf dich selbst an, aber für Bowl fahren würde ich dir high’s empfehlen.

    Dann hast du mehr Platz zwischen Rollen und Deck, dann kriegst du erstens keine Wheelbites (Rolle drückt von unten gegen das Deck wenn du zu hart lenkst, vor allem bei 56mm wheels) und darüber hinaus kannst du dann bei Liptricks am Coping besser einhaken, zB. beim Tail- oder Nosestall.

    Ob du jetzt Thunder, Independent, Venture, Silver, Krux oder sonst welche Achsen nimmst, ist nur eine Frage des Preises wenn du noch Anfänger bist. Nimm einfach günstige Achsen, die werden schon halten.

    Dein Deck sollte aber nicht weniger als 40€ kosten, alles darunter hat eine zu schlechte Verarbeitung und hält nicht all zu lange.

    So, ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

    Liebe Grüsse

    Richi

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.