Fragen zum Disignen

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Diskussion
  •  ReeNDeeR #23661

    hallo,

    hier sind doch genug die auch snowboard fahren, bzw genug leute die sich mit disigneen und so auskennen!

    kann man ein snowboard einfach aufrauen mit normalne spraydosen neu disignen und danch wieder klarlack drüber und fertig? funktioniert das ?

    sprich meine genaue frauge sit ob das motiv dann auch hält für ne lange zeit oder wie muss man so ne umgestaltung technisch am besten machen ???

     glaaboooo #26059

     Wenn dann designen. 

     Ich glaub nich dass das so gut wäre wer weiß ob du das wieder gescheit glatt bekommst, und ob das dann  was aussieht.

     Shorty87 #26060

    wenn dann würd ichs mit schablonen machen, aber das ist persönliche neigung ….

     

    sonst sollte das halten, wenn du klarlack danach drübermachst.

     ReeNDeeR #26061

    also ich kann nciht malen jedoch der der das macht bzw machen soll der hat da nen plan von also vom malen jedoch nicht vom lakieren von snowboards daher frag ich !

    also ich hatte daran gedacht es abzuschleifen (leicht) dann auf zu rauen mit ner vernünftigen körnung dann es mit acryllack in vielen dünnen statt wenig dicke schichten zu lakieren  es dann nochmal ganz gnaz leicht auf zu rauen  (extrem vorsichtig und wenig) und dann noch so 3 schichten klarlack druff !

     glaaboooo #26062

    daann könnt das was werden.

     Shorty87 #26063

    risiko ist halt, das um die bindung rum wieder etwas abplatzt… könnt ich mir vorstellen… aber probiers aus.

     ReeNDeeR #26064

    ja das ist ja die größte sorge dich ich habe !

    klar um die bindungen herufm sicher aber auch wenn sich das deck an sich mal biegt nicht das dadruch ebenfalls der lack abplatzt ! es müste irgeniwe elastischen lack geben lol der zu dem fasserfest ist und extrem glatt wird! dies am besten in allen faben so wie durchsichtig und für den kleinen geldbeutel lol !

     boardbunker #26065

    ich glaub das geht nicht !

    wenn das board flext müsste der lack doch "brechen" oder so…..halt abbröckeln so…..risse bekommen……ne….

     Shorty87 #26066

    also wenn du das deck ansprühen willst, nehm ich an, das es jetzt net so cool aussieht, bwz ein altes deck ist. also entweder scheisst du drauf und versuchst es einfach, oder lasses.

     ReeNDeeR #26067

    na wenn det mein board wär, hätt ich es schhon lange versucht !

    mal sehen was die person dazu sagt der es gehört !

    aber wie sind denn die grafiken die von anfang an auf nem board sind drauf gemacht ! das hält ja auch !

     Shorty87 #26068

    das ist aber weitaus professioneller angegangen als mit spraypaint und klarlack….

     Boardstein #26069

    bezüglich des flexiblen(elastischen lacks, es gibt da für modellbau für di karossen solchen lack der sich mitbiegt, und nicht abplatzt… ich hab auch son modellbau geländebuggy, und ich muss echt sagen der lach hält! is zwar inzwischen fast alles getaped, aber ansonsten kann man die karosse ohne probleme biegen…

    und wegen den schablonen die dein freund(?) nutzen soll, ich würds erst auf nem stück pvc oda so probieren.

     

     

    viel glück

     ReeNDeeR #26070

    hmmm elastischer lack ?? das ist doch mal ne super sache ! danke

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.