Rollen: Größe und Härte (?)

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Diskussion
  •  blommberg #24324

    Hi erstmal, bin neu hier, über 40, also oldschool, fahre gerne Ramp, Street eigentlich nicht, weit talentlos (Ollie noch nicht geknackt …).
    Aaalso:
    Neben einem Longboard habe ich ein 32 x 8,25 er Board mit 139er Indies.
    Mir sind die gängigen wheels irgendwie zu hart, nun habe ich mir einfach mal 80a/54er von Trap angebaut (und die gleichen in 80a/57 in der Schublade). Fahren sooo schön smooth!
    Meine Frage:
    1. Warum fahren nicht alle diese komfortablen weichen wheels? Nur weil sie nicht sliden? Langsamer kommen sie mir nämlich nicht vor.
    2. Sind weiche Rollen schlechter für Ollies geeignet? (Weniger „Popp“?)
    3. In allen Ratgebern steht immer: Für Ramp lieber größere Rollen (>55). Ich sehe aber immer nur Leite mit kleinen Rollen, die super Ramp fahren. Was ist nun richtig?
    Danke Leute!

     tadiwe #29374

    Hi Bloom,
    Erstmal willkommen hier.
    Hier mal ein paar (Ant)Worte.

    1. Ja, viele wollen gerne sliden. Langsamer sind die weichen keinesfalls, eher umgedreht.
    2. Quatsch. Das hat nichts mit den Rollen zu tun. Als der Ollie erfunden wurde hat der großteil PUR Rollen gefahren mit <80A.
    3. Jeder muss sehen wie er mit was zurecht kommt. Ich denke das die größe nur eine sekundäre Rolle spielt oder in Regionen, wo nur die Profies reinkommen.

    Soweit meine Antworten, man möge mich verbessern.

     blommberg #29375

    Danke! Wie sind die Erfahrungen anderer?

     Koblenza #29376

    Wenn du eh erst anfängst kannst du das ja für dich rausfinden wenn deine Trickpalette wächst findest du von alleine den Unterschied, schnapp dir einfach mal ein Brett von einem den du triffst und dreh damit eine Runde . Ich bin viele Jahre lang sehr weiche rollen gefahren und habe powerslides auf teer mit unter 90a gelernt. Mitlerweile bin ich zwischen 101 und 103 eingependelt; härter war zwar auch mal witzig aber so ein bisschen Grip braucht man dann doch manchmal. Wenn dir die Größe von 54 mm nicht zu schnell ist in der Rampe und du am coping damit klar kommst, passt das doch dann auch. Von den 57er würde ich dir als Anfänger dann doch eher abraten. Aber da kann dir ein Rampenfahrer sicherlich mehr zu sagen. Mehr möchte ich dir dazu nicht schreiben dafür haben sich hier zu oft Fakes angemeldet und ich habe besseres mit meiner Zeit anzufangen. Viel Spaß beim Rollen !

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.