SCHUTZ FÜR DAS WICHTIGSTE KÖRPERTEIL

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Diskussion
  •  blame_me #24266

    Hi Leute. Wollte hier mal die Frage in den Raum werfen, wie ihr so zum Thema Eierschutz steht (auch wenns nur nen zusammengeknüllter Waschlappen während Rail action ist). Tragt ihr manchmal/regelmäßig einen? Habt ihr schonmal darüber nachgedacht euch einen zu holen? Falls ihr einen tragt, wie findet ihr den Tragecomfort?
    Habe mir vergangene Saison gehörig meine Weichteile gecrasht, und Fail-videos auf Youtube zeigen ja mittlerweile zu 99 Prozent X-Sportler, die genau das auch tun. Daher denke darüber nach, ob es ne interessante Idee sein könnte, einen neuartigen Schutz zu entwickeln, der flexibler und weicher ist als der oldschool „Cup“ (und somit angenehmer zu tragen). In den USA gibt es einen neuen Schaumstoff (PORON, zum Beispiel von http://www.g-form.com), der ist relativ weich, wird aber beim Aufprallimpuls hart. Wenn man diesen Schaum in einer Shorts unterbringen könnte, wäre das doch vllt. ne nette Lösung, um in Zukunft etwas weniger besorgt um seine beste Teile ans Rail zu gehen! Bin interessiert an eurer Meinung, also raus damit! 😀 philipp

     tadiwe #29210

    Meine Meinung dazu:

    Wenn ich irgendwann soweit bin das ich es schaffe auf ein Rail zu springen, dann würde ich für solch einen Schutz tendieren.
    Da ich sowieso komplett Protected unterwegs bin, macht das Teil bestimmt nichts mehr aus.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.