Skateboard downhill tauglich machen ?

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Diskussion
  •  Kuba #23902

    Hi Leute 😉

    Ich wollte mal fragen ob ihr Tipps habt wie ich mir mein Poolboard ein bisschen umfunktionieren könnte damit es mit downhill fahren klappen könnte , da mein Kumpel mich immer mitschleppt und er dann ganz cool ohne Probleme mit seinem Longboard runterkommt .

    Ich habe ein 8.6“ Deck mit den passenden Achsen dran. (Sind Indys falls jemanden interessieren sollte). Was kann man da jetzt noch machen , damit ich damit einen Berg runterkomme ? Lenkgummis ? Welche Härte ?

     

     panzer-paule #28588

    aus welchem grund kommst du den berg nicht runter?

    was genau passiert wenn du den berg runterfährst im vergleich zu deinem kollegen mit seinem longboard?

    wenn der kollege mit dem longboard den berg so gut runterkommt warum um  himmelswillen fragst du nicht einfach den?

     Kuba #28589

    Also mein Brett gerät schnell ins wanken , fängt an zu “wackeln“ . Außerdem wird jede Unebenheit sehr deutlich.

    Er fährt einfach runter und merkt nicht von Unebenheiten oder ähnlichem.

     panzer-paule #28590

    "Brett gerät schnell ins wanken"

     

    dann zieh deine achsen für den full speed downhill etwas fester an.

     Titus #28591

    das stimmt   "d m o d" ich bin auch mal so auf nem rauen untergrund gefahtren und ds hat vibriert wie ka.

     SK8VIVI #28592

     vielleicht solltest du dir ein longboard kaufen, leihen oder was auch immer :’D

    dein freund wird eh schneller sein beim boarden..

    oder kauf dir longboardrollen, achsen 🙂 die sind einfach breiter und rollen besser..

    aber man kann einen berg auch so runterfahren :’D

     SK8VIVI #28593

     ok hab das mit dem poolboard nich gelesen 😀

     Shorty87 #28594
    schröder wrote:
    gib einfach gas, du pussy.
     glaaboooo #28595
    Shorty87 wrote:
    schröder wrote:
    gib einfach gas, du pussy.

     

    word

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.