skaten als „alter SacK“

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Diskussion
  •  BastiFantasti #24220

    Moin!

    Vor 2 Jahren wollte ich mal wieder (nach rund 20 Jahren) mit dem Skateboard fahren angefangen. Jetzt ist es mal wieder so weit, und das Board ist vorhanden. Gibt es aktuell in Berlin Kurse oder workshops für etwas „ältere“ Anfänger (denn Anfänger bin ich, auch wenn ich früher mal geskatet bin).?

    Elus Elus #28874

    Jubiläum, Jubiläum, Jubiläum. Ich probiers´ mal alles paar Jahre und Jahrzehnte. Ob es was´ wird´. Wie wäre es mit ´nem Elus Kurs, da bist du fast bedient und es erwartet dich: Ein gekonntes Szenario des aufkrackseln aufs´ Board. Ebenso Speis´ und Trank`: einmal von der Wasserquelle beim vorbeischippern und dann noch gehacktes vom Wegrand. Wir beginnen mit dem flip und dem olli und rollen dann rüber´ zu marina. Also: Überlegs´ dir. Der Kurs wird allerdings nur noch bis Samstag sein und die Kursgebühren verhandelbar. Aufs` Kugellager wird verzichtet statt dessen wird geräuchert.

     BastiFantasti #28875

    immerhin ein Anfang…

     lorsch #28876

    Bei der Skatehalle Berlin gibts am kommenden Samstag ab 14 Uhr Workshops. Anlass ist ein Vereinsjubiläum vom Berliner Skateboardverein. Musst mal die Seite der Skatehalle abonnieren, falls du Facebook hast.

    Grüße

     lorsch #28877

    gratis natürlich

     BastiFantasti #28878

    thx

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.