Was muss ich tun um länger zu rollen? :/

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Diskussion
  •  SaylE #23730

    so hallo leute

    also mein problem is, dass ich mim skateboard lange rollen will, ohne jede 5 sekunden (es is wortwörtlich gemeint) pushen zu müssen

    hab son billig-board für 20 ocken, als ich dann boisschen rumgefragt hab, haben alle gemeint "ja kauf dir qualitäts-kugellager"….gesagt getan, hab ich mir reds bones gekauft

    so, nun hab ich die dran aber ich roll genauso lang wie davor :-/ im skateshop hab ich auch noch ma gefragt, aber da kam nix bei raus :-/ der hat nur gemeint "um länger rollen zu können brauchst keine guten kugellager, brauchst bessere rollen", aber das kanns ja nich sein, weil ich hab gemerkt, dass wenn ich mein board hochgehalten hab und dann mit den alten kugellagern angedreht hab die rollen, haben die rollen nur kurz sich gedreht und abrupt aufgehört

    mit den reds bones dran sieht das anders aus, da rollen die schön lange aus wenn ich in der luft halte

     

    ….hmm :-/ ich weiß echt nich was ich noch machen soll….ich will sau gerne ma einfach aufs board steigen un gechillt bisschen "cruisen" drauf, aber klappt ja nix was ich versuche :-/

     

    kann mir einer helfen?

    wäre sehr dankbar

     panzer-paule #28545

    wenn die rollen mist sind, dann hol dir nochn satz neue rollen mach da die bones lager rein un gut is.

     SaylE #28546

    ja, aber machen die rollen so nen großen unterschied?

    ich mein meine sind ja nicht eckig oder so was, dass sie nich anständig rollen würden oder so

    da muss es doch irgendwas anderes geben

     panzer-paule #28547

    "ja, aber machen die rollen so nen großen unterschied?"

    anscheinend schon, was erwartest du auch von einem brett/rollen was insgesamt 20 euro gekostet hat, wenn ein guter satz rollen alleine schon ca 20 euro kostet?

     

     

     

     

     SaylE #28548

    naja am brett wirds wohl nich liegen

    und rollen müssen einfach nur rund sein, so viel qualitätsunterschied is da doch bestimmt nich

    und du sagst das ganze in voraussetzung, dass das stimmt, was der typ mir erzählt hat

    aber daran zweifle ich grad bisschen xD

    hab gedacht hier wären leute die mehr ahnung hätten als der xD

     panzer-paule #28549

    "und rollen müssen einfach nur rund sein, so viel qualitätsunterschied is da doch bestimmt nich"

    oh doch, es gibt durchaus qualitätsunterschiede bei rollen, die müssen nicht nur rund sein, sondern auch aus gutem material bestehen. warum fragst du überhaupt nach wenn du anscheinend eh alles besser weisst? mit deinem geilen 20 euro brett….

     

    vielleicht liegt es ja auch daran dass du nicht richtig pushen kannst?!

     

     Shorty87 #28550

    always listen to paule. recht hatter

     

     SaylE #28551

    ^^ ok, wenn ich wieder geld am start hab leg ich mir ma gescheite rollen zu xD obwohl ich skeptisch bin. und ich tu hier nur so auf besser-wisser, weil du mit deinen antworten so rüberkommst als ob du das nich ernst meinst was du da schreibst, kommt bisschen unauthentisch rüber dieses "ja dann mach doch dies und das". aber naja ich tu einfach ma ^^

    danke für die hilfe 🙂

    xD also meinen fuß so zu benutzen, dass ich den erdboden zum wegdrücken benutze, sollte selbst ich drauf haben xDD

    nochm al danke ^^

    peace

     ziggy #28552
    SaylE wrote:

    so hallo leute

    also mein problem is, dass ich mim skateboard lange rollen will, ohne jede 5 sekunden (es is wortwörtlich gemeint) pushen zu müssen

    hab son billig-board für 20 ocken, als ich dann boisschen rumgefragt hab, haben alle gemeint "ja kauf dir qualitäts-kugellager"….gesagt getan, hab ich mir reds bones gekauft

    so, nun hab ich die dran aber ich roll genauso lang wie davor :-/ im skateshop hab ich auch noch ma gefragt, aber da kam nix bei raus :-/ der hat nur gemeint "um länger rollen zu können brauchst keine guten kugellager, brauchst bessere rollen", aber das kanns ja nich sein, weil ich hab gemerkt, dass wenn ich mein board hochgehalten hab und dann mit den alten kugellagern angedreht hab die rollen, haben die rollen nur kurz sich gedreht und abrupt aufgehört

    mit den reds bones dran sieht das anders aus, da rollen die schön lange aus wenn ich in der luft halte

     

    ….hmm :-/ ich weiß echt nich was ich noch machen soll….ich will sau gerne ma einfach aufs board steigen un gechillt bisschen "cruisen" drauf, aber klappt ja nix was ich versuche :-/

     

    kann mir einer helfen?

    wäre sehr dankbar

     ziggy #28553

    Umso besser Deine Rollen und Deine Kugellager sind und um so besser Deine Pushtechnik ist um so besser kannst Du rollen bzw. cruisen – es ist nicht nur eine Frage des Materials, sondern auch der Technik!

    Aber bei Rollen und Kugellagern gibt es sehr große Qualitätsunterschiede.
    Wichtig um so größer um so schneller – also mal mind. 56mm zum cruisen.
    Hart ist schneller – aber auf Asphalt, also nicht super Fahrbelag Qualtiät schlucken weichere Rollen die Unebenheiten mehr – somit kann man "leichter/besser" cruisen.
    Kugellager Red Bones – sind schon nicht schlecht aber nicht viel besser als jedes andere gute Qualtätskugelager.
    Ich schwöre aus Swiss Bones von Bones – sind scheisse teuer – halten aber Ewigkeiten und sind meiner Meinung nach das 
    Geld wert – aber da gibt es geteilte Meinung. Da ich auch gerne flott fahre fahre ich 58 Rollen – ich bevorzuge es möglichst Hart.
    Gute Hersteller für Rollen sind Bones – gutes Preis Leistungsverhältnis. Spitfire – meine Lieblingsrollen, Ricta – auch sehr gute Qualtiät. Und auf dem deutschen Markt gibt es Wolfsmensch Rollen – die ich zur Zeit fahre und mit denen ich sehr zufrieden bin.
    Harter Innnenkern gibt es bei Ricta wie Wolfsmensch immer – ist auch gut für Geschwindigkeit… 

    Aber ganz ehrlich – wenn Du mit einem 20 Euro Board rumcruist unterstelle ich Dir das Du noch nicht soooo lange auf dem Board unterwegs bist und Du durch die richtige Technik des pushens bestimmt noch verfeinern kannst.

     

     

     SaylE #28554

    woah korräckt, danke euch beiden. erst recht danke ziggy für dieseen ausführlichen post 🙂

    ok, dann geh ich ma demnächst innen skateshop und schau ma was die da so haben ^^ große und ziemlich rollen brauch ich ne 🙂

    hmm naja ich fahre eigentlich schon seit ziemlich langer zeit xD

    nur halt nich konstant…immer so paar wochen mit beschäftigt und dann wieder aufgehört ^^ und das halt immer mit so aldi-boards xD

    aber hätte ehrlich nich gedacht, dass es beim pushen auch verschiedene techniken gibt oder so was 🙂

    kannst du mir darüber vielleicht bisschen mehr erklären? also ich machs einfach so, dass ich no-mongo-style mein fuß abstelle so an der vorderen achse, dann mein gewicht darauf verlager, schwung mit dem rechten bein hole und abtrete am boden…mach ich was falsch? xD

     

    achja und: womit würde ich eigentlich billiger davon kommen ^^ wenn ich mir jetzt nen einigermaßen akzeptables komplettboard irgendwoher kaufe, was nu aber jetzt nich so teuer sein sollt…vielleicht so 60-80 ocken (bin armer mann xD), oder halt einzeln jetzt noch die restlichen sachen aufkaufen, wie z.b. halt rollen, achsen usw.

     SaylE #28555

    hmm ok klar, ich schau ma was ich mir da besorge 🙂

    häh? woher soll ich wissen was dieser schröder fürn lieblingsvideo hat xDD

    aber ich glaub ich weiß so bisschen was du meinst..so was wie hier? http://www.youtube.com/watch?v=m_6NGjXujxQ

    wenns das is was du meinst, das übe ich shcon die ganze zeit 🙂

    und manchmal wo ich dann grad nen guten rhytmus hab regen dann aber wieder die rollen auf, weil ich da richtig power reinlege um schneller zu werden, aber weil die rollen bei mir halt so schlecht rollen wird das nur wieder ausgeglichen :-/

    und um einigermaßen mit dieser technik voranzukommen mit meinem board braucht man halt viel kraft, weil wenn man mal aufhört das board nich lange braucht bis es wieder steht :-/ ziemlich ermüdend das ganze xD

     SaylE #28556

    joa bei mir würd das schon an den achsen scheitern ^^

    aber dieses "tic-tac"ing funktioniert auch ganz gut ^^

    nuja, jetzt heißts erst mal was qualitatvies anschaffen

     OllieKickOllie #28557

    kommt schon auf material an.

    warum sollte das board dann nur 20 kosten??

     daPi #28558

    stimme ziggy absolut zu! rollen machen einen riesen unterschied, du musst dir beim kauf auf jeden fall überlegen ob du nur cruisen oder auch ein paar tricks machen willst. sprich wofür du das board brauchst. fand auch die ricta rollen immer gut.. nur so nebenbei 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.