Zero Decks und Fallen Footwear

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Diskussion
  •  Mayordecay #23756

    Naja ich fahre jetzt mein erstes Zero Board und habe schon seit ich skate Fallen Schuhe (bis auf 1 paar DC und 1 paar Etnies).

     

    Ich muss nur Lob über die zwei Marken sagen.

    oke nun genauere Daten über beides:

     

    Deck: Zero 7,6 Inch (Logo Weiß auf schwarzem Hintergrund)

    Schuhe: Fallen Billy Marks Revolver (Schwarz Weiß)

     

     

    Also als erstes übers Deck:

     

    Das Deck hat guten Pop auf dem Tail und auf der Nose. Es lässt sich wunderbar ziehen und auch in der Luft kontrolieren. Das einzige was ich mit dem Board nicht schaffe sind FS 180s, keine Ahnung warum, konnte sogar FS 360s. Naja Halfcab und BS 180 gehen.

    Okey, das Board hält ziemlich viel aus und bekommt nicht gleich schlimme Abschürfungen beim poppen. Nach der Zeit wird das Holz am Tail ein wenig abgeschliffen was sich aber nicht sonderlich auf den Pop auswirkt. Das einzige Manko an dem Board ist das es nach ein paar Boardslides viele Abschürfungen waren. Vielleicht liegst an dem Rail. Preiß: 60-80€

     

    Zu den Schuhen:

     

    Also die Schuhe schauen extrem geil und auch wie klassische Skateschuhe aus. Sie sind Schwarz-Weiß. Ich hab sie jetzt seit ungefähr 2 Monaten doch langsam geht auf meinem linken Fuß (bin Regular) der weiße Schutz unten ab. Die Sohle ist nach wie vor gleich. Die Schuhe sind sehr schmal, also gewöhnungsbedürftig. Trotzdem eignen sie sich hervorragend zum Skaten und schauen auch geil aus und halten viel aus. Preiß: 50-70€

     

     

    Zero Deck bekommt 4/5 Sternen

    Fallen Schuhe bekommen 5/5 Sternen

     

    mfg

     felix.skate1 #28191

    haha und wen intressierts`?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.