KING OF S.K.A.T.E 2009

„Eure Majestät haben gerufen?“ Ja, und zwar zu einer fetten Runde S.K.A.T.E! Bald ist es wieder soweit: am 11. Mai 2009 startet die zweite Auflage des weltweit ersten Game of S.K.A.T.E und JEDER der ein Skateboard besitzt, geleast oder aus Versehen geklaut hat, wird aufgerufen, an dieser einzigartigen „Skateboard-Show“ teilzunehmen. Jede Woche gibt ein Teilnehmer der „Tafelrunde of Skateboarding“ einen Trick vor, den es gilt innerhalb von sieben Tagen nachzumachen, zu filmen und hochzuladen.

www.king-of-skate.com

915 Thronanwärter aus über zwölf Nationen kämpften im letzten Jahr um Krone, 2.500,- EUR Preisgeld und jede Woche um ein fettes Package Skate-Stuff. In einem packenden Final-Fight zwischen Herwig „Herbie“ König und Matthias Frei mit einem Feuerwerk an unglaublichen Trick-Manövern, hatte letztendlich Herbie die Nase vorn und sicherte sich den Titel…

Auch 2009 geht es wieder um Skills, Cash, Prestige, weltweite Coverage und natürlich um jede Menge Big Big Fun – um einmal richtig mit dem Anglizismen-Schwert auszuholen. Die Patenschaft übernimmt erneut Deutschlands Skateboard Aushängeschilde Nr. 1 und legendärer S.K.A.T.E-Bezwinger von Chris Cole – Alex Mizurov – der Dir zusammen mit einigen hochkarätigen Freunden wieder Tricks zum nachbasteln vorlegen wird. Als kleiner Anreiz werden Dir wöchentlich nicht nur äußerst attraktive Preise winken, sondern Du kannst sie eventuell auch gleich mit nach Hause nehmen, wenn das Volk Deinen Trick als den „am schönsten und besten nachgemachten“ bewertet. Der Gewinner des King of S.K.A.T.E wird wie im letzten Jahr wieder in einem alles entscheidenden Finale ermittelt. Als Trophäe gibt es dieses Jahr zwar keine schöne Jungfrau, aber dafür abartig geile 2.500,- EUR Cash, weltweite Medienpräsenz bei allen Mediapartnern vom King of S.K.A.T.E und somit mehr Telefonnummern als Dein Handy speichern kann. Also sei mit dabei, wenn es am Ende heißt:

„DER KÖNIG IST TOT, ES LEBE DER KÖNIG!“

Für mehr Infos und Registrierung check www.king-of-skate.com.

REGELN
1. Jeden Montag wird ein Trick von einem Top-Skater vorgestellt, den Du nachmachen sollst.
2. Du hast sieben Tage Zeit diesen Trick nachzumachen, zu filmen und auf www.king-of-skate.com hochzuladen. Die verbleibende Upload-Zeit wird im Counter auf www.king-of-skate.com angezeigt.
3. Alle Tricks müssen im Flat gemacht werden.
4. Ist dein Trick gestanden, bist du eine Runde weiter.
5. Lädst Du den Trick nicht rechtzeitig innerhalb der sieben Tage hoch, oder ist er nicht eindeutig und sauber gestanden (Hand oder Fuß berührt den Boden, Ausfahrt nicht erkennbar) erhältst Du einen Buchstaben.
6. Falls Dir das fünfmal passiert und Du somit die Buchstaben S.K.A.T.E zusammen hast, bist du aus dem Wettbewerb raus.
7. King of S.K.A.T.E wirst Du, wenn Du als letzter Teilnehmer übrig bleibst und den Contest gewinnst, wenn die anderen alle bereits ausgeschieden sind.
8. Ist nach 20 regulären Runden kein Gewinner ermittelt, werden wir ein Finale einleiten.
9. Du kannst bei diesem Wettbewerb bis zur fünften Woche einsteigen. Für die bereits abgeschlossenen Tricks erhältst du allerdings jeweils einen Buchstaben. Also wenn Du in Woche drei einsteigst, sind ja schon zwei Tricks geschlossen. Du erhältst dann also die Buchstaben ‚S’ und ‚K’, hast aber immer noch die Chance King of S.K.A.T.E zu werden und die 2.500,- EUR + Coverage in Form von Interviews bei unseren Mediapartnern weltweit.
10. Den Wochenpreis erhältst Du, wenn Du zu Upload-Schluss am Sonntagabend die beste Bewertung für Deinen gestandenen Trick bekommen hast. Außerdem wirst Du als Wochensieger in den News unserer weltweiten Mediapartnern erwähnt.
11. Die gestandenen Tricks dürfen zur Bestimmung des besten nachgemachten Tricks von allen aktiven BESTTRICK-Usern bewertet werden, unabhängig davon, ob sie am King of S.K.A.T.E teilnehmen oder nicht.
12. Das Voting für die Tricks endet mit Upload-Schluss. Also lade Deine Tricks so früh wie möglich hoch, damit möglichst viele User die Möglichkeit haben, für Deinen Trick zu voten.
13. Für die Teilnahme benötigst Du einen eigenen BESTTRICK-Account.
14. Alle Tricks die du hoch lädst, müssen von Dir persönlich gestanden sein.
15. Bereits auf BESTTRICK hochgeladene Videos werden nicht akzeptiert. Du sollst ja den Trick nach- und nicht vormachen.
16. Die Entscheidung ob ein Trick gestanden ist, wird von unseren neutralen Judges getroffen. Sie ist mit Sicherheit korrekt und nicht anfechtbar.
17. Wenn Du es nicht schaffst diese Regeln einzuhalten, wirst Du vom Wettbewerb ausgeschlossen.
18. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Schreibe einen Kommentar