neue rampen in der amisiedlung in KA

http://www.rollbrett-ev.de/archives/140

sagt:

Neue Rampen am NCO

Am NCO in der Nordweststadt gibt es seit kurzem eine neue Pyramide mit Legde und Rail, eine neue Bank und ein Bananacurb. Gebaut wurden die Rampen von den Deluxe Rampenbauern von IOU-Ramps !!!

Nach langen Verhandlungen konnte der Rollbrett e.V. die Verantwortlichen der Stadt davon überzeugen, daß Holzrampen mit Outdoorbelag einfach mehr taugen als Fertigteil-Betonwürfel. Im Verlauf der Planung konnten wir dann auch Einfluss auf die Gestaltung der Anlage nehmen, wobei aber logischerweise nicht unbegrenzt Geld zur Verfügung stand. Selbstverständlich hätten wir uns auch noch mehr Rampen gewünscht, aber mehr als die Veranschlagten 25.000 Euro waren nicht drin und die Teile sind echt mal smooth zu fahren! Wird freuen uns über die Entscheidung der Stadt und bedanken uns für die Zusammenarbeit und das Vertrauen in den Rollbrett e.V.

Zusätzlich zu den Rampen wird es demnächst noch eine 2,9m Miniramp geben und ein Flatrail. Die Rampe baut Daniel Parker, welcher auch die Metall-Unterkonstruktion stellt. Er baut die gesamte Rampe übrigens ohne einen Cent dafür zu bekommen! Die Materialkosten für Fahrbelag und Unterbelag werden von der Stadt Karlsruhe getragen.

Es tut sich was in Karlsruhe und wir sind gespannt, was die Zukunft bringt.

Sketchy for Life – Rollbrett e.V. !!!

…und nicht vergessen, die Skatehalle braucht Euch – öfter mal vorbeikommen kommt gut…

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar