Skaten und Boxen!

http://www.crailtap.com/c3/newrandoms/_HotDogsAndHessians.mov

gerade auf der tube gefunden Boxer Norbert Grupe:

hat die doku schon jmd gesehn?

auf den typen bin ich gestoßen nachdem ich das hier gelesen habe:

„….eine Sternstunde des Fernsehens und der Unterhaltung…, wie sie zuletzt vor fast 40 Jahren, am 21. Juni 1969, zu besichtigen war. Der Boxer Norbert Grupe, alias Prinz Wilhelm von Homburg, hatte einen Kampf gegen den Schwergewichtler Oscar Bonavena in der dritten Runde durch K.O. verloren und trat anschließend gegen Rainer Günzler im „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF an.
Günzler fragte – und Grupe antwortete nicht. Nach endlosen zehn Minuten, die Grupe mit souveränem Schweigen bestritt, bedankte sich der Boxer bei dem Moderator mit den Worten: „Ich freue mich, dass Sie nach wie vor dem Boxsport mit freundlichen Augen und Worten gegenüberstehen“ und verließ das Studio.“ via http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,583875,00.html

1 Kommentar


  1. jep. diese sportschaugeschichte is wohl ne legende. hab sie selbst aber noch nich gesehen …

     

    aber cool, dass hier skaten ma mit boxen in einem satz zu finden is. das lässt mich natürlich gleich und sofort mächtig die werbetrommel rühren, hehe …

     

    also: wer bock hat, boxen ma als ausgleichssportart zur gepflegten kunst des rollbretterns zu probieren, is herzlich eingeladen zum boxtraining des fc st. pauli, bei dem als trainer zu zu arbeiten ich die ehre habe 🙂

     

    näheres über ne message hier oder so … ne, alles klar … oder? … naja. gute nacht … ich geh pennen …

     

    achja, ein satz noch: zwei alte veteranen des früheren skateboard.de haben sich im training auch schon ma die ehre gegeben :-))

Schreibe einen Kommentar