Skateshop eröffnen

Hallo,

Ich plane einen Skateshop in meiner Stadt zu eröffnen für Aggressiveinlineskates u.Skateboards.

Mit den Inlineskates kenne ich mich durch meinen Sohn sehr gut aus aber von Skateboards habe ich keine Ahnung.

Ich möchte wissen welche Boards,Rollen,Achsen usw.am meisten gefahren werden.Es wäre super wenn ihr mir ein paar Tipps

geben könntet.

mfg,remz

1 Kommentar


  1. Ich beglückwünsche Dich zu dem Mut Dich im Skateboard Fachhandel selbstständig machen zu wollen.
    Nur Mut und Unwissen – liegen oft nah bei einander.
    Würde an Deiner Stelle etwas verkaufen von dem Du Ahnung hast – es ist glaube ich der größte
    Fehler den man machen kann – ein Fachgeschäft zu eröffnen ohne Fachwissen, ohne den Markt zu kennen, ohne Deine zukünftigen Kunden zu kennen – da Du scheinbar auch Verantwortung für "Kinder" hat bitte ich Dich inständig mache lieber was anderes.

    Allein die Tatsache das Du Inlineskaten und Skateboardfahren unter einen Hut bringen möchtest zeigt das
    Du von der Subkultur die sich dahinter verbirgt überhaupt nichts verstehst.
    Der Großteil der Hardware wird mittlerweile eh über´s Internet verkauft –
    Shops können sich nur durch "Glaubwürdigkeit" in der Szene im Markt halten – und machen dann auch den Großteil Ihres 
    Umsatzes mit Mode und Schuhen – hier benötigst Du wieder ordentlich Kapital um Deinen Shop mit den verschiedenen Herstellern, 
    Modellen und Größen aus zu statten.

    Wenn Du viel Kapial hast und Lehrgeld zahlen kannst – viel Spass,
    sonst glaube mir- lass es einfach sein.

    Ach ja ich bin erfolgreicher "Vertriebler" und ob wohl ich mich seid Jahren in der Szene bewege und auch Angebote 
    hatte NICHT in der Skateboardindustrie.

     

Schreibe einen Kommentar